Martener Forum
Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.

In der Meile 2 / 44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67
Email: info@dortmund-marten.de
Anfahrtsbeschreibung

Pressespiegel 2018

Hier finden Sie eine Auswahl an Presseberichten zu den Aktivitäten des Martener Forums und seiner Partner ZUKUR und KuDeQua aus dem Jahr 2018.

Zum Öffnen des Presseartikels bitte den Titel anklicken.

____________________________________________________

16.06.2018
Martener erzählen vom Hochwasser und seinen Folgen

Der Erzählabend "So habe ich das Starkregenereignis 2008 und/oder 2014 in Marten beziehungsweise in der Germaniasiedlung erlebt" trägt einen sperrigen Namen für eine Veranstaltung, deren erste Geschichte ausgesprochen...[mehr]


13.06.2018
Der Westen ist bereit für die Fußball-Weltmeisterschaft

Während in der Innenstadt das Public Viewing auf dem Friedensplatz ausfällt (wir berichteten), laufen in den Stadtteilen Marten und Lütgendortmund die Vorbereitungen fürs Rudelgucken unter freiem Himmel auf Hochtouren. Sowohl auf...[mehr]


09.06.2018
Der Westen ist bereit für die Fußball-Weltmeisterschaft

Während in der Innenstadt das Public Viewing auf dem Friedensplatz ausfällt (wir berichteten), laufen in den Stadtteilen Marten und Lütgendortmund die Vorbereitungen fürs Rudelgucken unter freiem Himmel auf Hochtouren. Sowohl in...[mehr]


31.05.2018
Über die Physik des Fußballspiels

Ein wenig verräterisch war ja bereits der Titel: „So werden wir (wieder) Weltmeister. Die Physik des Fußballspiels.“ Diese Überschrift hatte der Vortrag des bekannten Dortmunder Physik-Professors Metin Tolan, den der 53-Jährige...[mehr]


30.05.2018
Einladung zum Erzählabend

ZUKUR lädt zum Erzählabend unter dem Motto „So habe ich das Starkregenereignis 2008 und/oder 2014 in Marten bzw. in der Germaniasiedlung erlebt“ ein!  Die letzten großen Starkregenereignisse von 2008 und 2014 mit...[mehr]


30.05.2018
Einladung zur “nordwärts“-Themenveranstaltung „Qualität und Vielfalt von Bürgerbeteiligung“

Die Koordinierungsstelle "nordwärts" lädt unter dem Motto "nordwärts" ist ganz großes Kino“ in regelmäßigen Abständen zu verschiedenen spannenden Themenveranstaltungen ein. Auch die in "nordwärts"...[mehr]