In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Der Auftakt zur musikalischen Reihe am 14. Februar in der kath. Kirche Hl Familie in Marten war ein glänzender Erfolg

"Schon im Barock gab es grenzenlosen Austausch"

Vielfalt und Gemeinsinn gegen rechte Gesinnung. Einen glänzenden Auftakt lieferten die Ensembles der Barockakademie in der katholischen Kirche für die neue Reihe "Marten liebt Vielfalt".

Gar nicht weltfremd war der musikalisch und optisch glanzvolle Auftakt der Konzertreihe "Marten liebt Vielfalt - Musik stärkt den Gemeinsinn!", die in unermüdlicher Arbeit vom Programmbeauftragten Gerhard Stranz und den ehrenamtlichen Helfern des Stadtteils vorbereitet wird. Barockmusik wurde am Samstag in der voll besetzten Kirche Heilige Familie in Bezug zu einer toleranten Gesellschaft gesetzt. 

RN vom 16. Februar 2019/ Bericht: Martin Speer/ Fotos: Stephan Schütze

Hier können Sie den vollständigen Bericht der RN lesen.

Barockmusik – Hochaktuell am 14. Februar 2019
in der kath. Kirche Hl. Familie in Marten

Gespielt, getanzt, gesungen

Mitwirkende:
Solistinnen und Ensemles der Barockakademie der Musikschule Dortmund unter der Leitung von Barbara Bielefeld-Rikus

Kirchenchor Cantamus unter der Leitung von Eva Möller

Begrüßung:
Jörg Stüdemann, Stadtdirektor und Kulturdezernent
Paul Stamm, ehem. Superindentend der Ev. Kirche
 

Fotos: Gerhard Stranz und Stephan Schütze

WDR Lokalzeit am 13. Februar 2019

WDR Lokalzeit Dortmund am 1. März 2019/ Bericht: Christoph Voigt

Animation zum Abschlussbericht: Verbesserung der Umweltgerechtigkeit am Beispiel Dortmund Alt-MartenImplementierung multifunktionaler Grünräume
Autorinnen: Franziska Bramann, Theresa Günther, Katja Hofmeister, Julia von der Decken 

    

 

 

Neuigkeiten aus Marten

16.01.2020
„Geschüttelt, nicht gerührt“ Prof. Metin Tolan begeisterte im Meilenstein mit Physik zum Anfassen

Kaum jemand kann Physik so anschaulich darstellen, wie Prof. Tolan. Daher wollten die im bis zum  letzten Platz und sogar darüber hinaus gefüllten Meilenstein am Freitag, den 10. Januar, den amüsanten und überaus lehrreichen...[mehr]


31.12.2019
Martener Kalender als Kunstwerk - u.a. OB Ullrich Sierau und Fred Ape malen mit.

Ein großes Gemeinschaftsprojekt wurde fertiggestellt: Verschiedene Einrichtungen und Bürger*innen beteiligten sich an dem Kalender 2020 mit der Begleitung der Künstlerin Bettina Brökelschen. Unter dem Motto „Gemeinsam und für...[mehr]


31.12.2019
Meilenstein erhält Qualitätssiegel "nordwärts prämiert" für innovative und nachhaltige Arbeit im Stadtteil

Mit der Auszeichnung "nordwärts prämiert" werden umgesetzte "nordwärts"-Projekte und besondere "nordwärts"-Orte hervorgehoben. Alle prämierten Projekte wirken innovativ und nachhaltig. Sie sind...[mehr]