In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

"Marten liebt Vielfalt. Musik stärkt den Gemeinsinn!"

Wie beflügelnd klassische Musik ist, wird bereits durch die vorgesehene musikalische Eröffnung der Veranstaltung deutlich. Der neue Reinoldikantor, der auch ein international gefragter Organist ist, wird mit einem Orgelwerk an der außergewöhnlichen Orgel in der Neuapostolischen Kirche dies erlebbar machen. Anschließend wird das Alma-Quartett, ergänzt durch weitere Streicher, das eingängigste Streich-Sextett B-Dur von Johannes Brahms spielen. Dabei werden dann u.a. auch Mitglieder der Dortmunder Philharmoniker mitwirken. Mit einem Querschnitt verschiedener populärer Orchesterwerke wird das Bezirksorchester der Neuapostolischen Kirche Dortmund anschließend stimmungsvolle Brücken zwischen allen Beteiligten herstellen.

Alle Besuchenden sind anschließend zu einem kleinen Empfang eingeladen.

"Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln“

Montag, 16.9.2019

19.00 Uhr

Neuapostolische Kirche,
Altenrathstr. 8, Dortmund-Marten

Es wirken mit:

  • Christian Drengk, Kantor an der Stadtkirche St. Reinoldi
  • das Alma-Quartett  mit Mitgliedern der Dortmunder Philharmoniker
    Markus Beul, Andreas Greuer, Fabian Kirchner, Martin Börner, Eva Gosling, Hanna beul
  • das Bezirksorchester der Neuapostolischen Kirche Dortmund
    Leitung: Jörg Moderlak

Der Eintritt zu den Konzertveranstaltungen ist frei, um Spenden an den Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. wird gebeten.

Hier erhalten Sie den Einladungsflyer.

Animation zum Abschlussbericht: Verbesserung der Umweltgerechtigkeit am Beispiel Dortmund Alt-MartenImplementierung multifunktionaler Grünräume
Autorinnen: Franziska Bramann, Theresa Günther, Katja Hofmeister, Julia von der Decken 

    

 

 

Neuigkeiten aus Marten

16.01.2020
„Geschüttelt, nicht gerührt“ Prof. Metin Tolan begeisterte im Meilenstein mit Physik zum Anfassen

Kaum jemand kann Physik so anschaulich darstellen, wie Prof. Tolan. Daher wollten die im bis zum  letzten Platz und sogar darüber hinaus gefüllten Meilenstein am Freitag, den 10. Januar, den amüsanten und überaus lehrreichen...[mehr]


31.12.2019
Martener Kalender als Kunstwerk - u.a. OB Ullrich Sierau und Fred Ape malen mit.

Ein großes Gemeinschaftsprojekt wurde fertiggestellt: Verschiedene Einrichtungen und Bürger*innen beteiligten sich an dem Kalender 2020 mit der Begleitung der Künstlerin Bettina Brökelschen. Unter dem Motto „Gemeinsam und für...[mehr]


31.12.2019
Meilenstein erhält Qualitätssiegel "nordwärts prämiert" für innovative und nachhaltige Arbeit im Stadtteil

Mit der Auszeichnung "nordwärts prämiert" werden umgesetzte "nordwärts"-Projekte und besondere "nordwärts"-Orte hervorgehoben. Alle prämierten Projekte wirken innovativ und nachhaltig. Sie sind...[mehr]