In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Programm 2020

Informationen zu COVID 19 (Coronavirus)

Der Meilenstein schließt sich der Anordnung der Stadt Dortmund an und sagt alle Veranstaltungen bis Mitte April ab.

Auf Grund des Erlasses der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und Anordnung der Stadt Dortmund finden im Meilenstein ab sofort bis einschließlich 15. April 2020 keine öffentlichen Veranstaltungen statt.

Die Situation erfordert ein solidarisches Handeln, um den Corona-Virus einzudämmen.

Bleiben Sie zu Hause und bleiben Sie gesund!

Ihr Martener Forum

Einladung zur Vorbereitung unserer Stadtteilfeste

Am Dienstag, 28. April um 17.00 Uhr  im Meilenstein
(
vorbehaltlich der weiteren Entwicklung zum Corona-Virus)

lädt das Martener Forum ganz herzlich ein zur

zur Vorbereitung unserer Stadtteilfeste

  • "Unter den Linden" (20. Juni) und
  • "Martener Bürgerfest" (1./2. August)

Unser Oberbürgermeister Ullrich Sierau hat bereits für das Fest "Unter den Linden" zugesagt. Weiterhin konnten wir kubanische Musik für das Fest "Unter den Linden organisieren und etwas Südstaatensound für das Martener Bürgerfest.

Im direkten Anschluss findet am Dienstag, 28. April das Martener Forum statt, zu dem alle interessierten Bürger*innen aus unserem Stadtteil ganz herzlich eingeladen sind.

Lesung zum Gedenken an den 1. September 1939

Dienstag, 1. September, 19.00 Uhr im Meilenstein (Eintritt frei)

Die Dortmunder Autorin Heike Wulf stellt aus diesem Anlass Hermynia zur Mühlen vor, deren Bücher 1933 auf der Liste der Bücherverbrennung standen und die fliehen musste.
Begleitet wird Heike Wulf von dem Dortmunder Mandolinen Ensemble "Nachtigall".

Sommerfest im Meilenstein und in der Meile

Freitag, 18. September, Beginn 19.00 Uhr
mit Live-Musik, interessanten Gästen und Leckerem vom Grill und Buffet

Das doppelte Fettnäpfchen - Kabarett mit Kriszti Kiss

Freitag, 23. Oktober - 19.00 Uhr im Meilenstein (Eintritt frei)

Kriszti Kiss, in Budapest geboren, erwarb dort ihr Schauspiel-Diplom an der Staatlichen Hochschule für Schauspielkünste. Nach ihrer Übersiedlung nach Deutschland spielte sie große Rollen u.a. an den Stadttheatern Aachen, Hagen, Oberhausen, am Landestheater Neuss und am Schloßtheater Moers. In den letzten Jahren arbeitet sie – neben vielfältigen Aufgaben in freien Theaterproduktionen – vor allem als Kabarettistin, Chansonsängerin und Rezitatorin. 

Als Kabarettistin ist sie der großen ungarischen Tradition dieses Genres verpflichtet. Dabei hat auch das Chanson immer mehr an Bedeutung gewonnen. Hierzu hat die kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Autor Dieter Treeck und dem Komponisten Holger Clausen beigetragen.

Ihre Arbeit erhielt in den letzten Jahren neue Impulse durch die Einbindung in das kommunikationswissenschaftliche Team des Weiterbildungszentrums der Ruhr-Universität Bochum, und eine entsprechende kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungszentrum der Bergischen Universität Wuppertal, sowie mit der Hochschule für Oekonomie & Management (FOM) in Essen.

http://www.kriszti-kiss.de

 

 

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Martener Str. zwischen Steinhammerstr. und Diedrichstr. kann
ab dem 2. Quartal 2020 für ca. 5 Monate

der Bereich in Richtung Marten  nicht befahren werden. Die Umleitung für den Linienverkehr wird über den Linienweg der 463, Germaniastr. - Steinhammerstr. - Schulte-Heuthaus-Str., geführt. Folgende Haltestellen sind davon betroffen:

  • Gewerbegebiet Germania: Als Ersatz wird die Haltestelle "Germaniastr." der Linie 463 angefahren. 
  • Diedrichstr.: Entfällt ersatzlos.
  • Haumannstr.: Eine Ersatzhaltestelle wird auf der Steinhammerstr. in Höhe Hausnr. 24 eingerichtet.

    Die Haltestellen in der Umleitung werden mit angefahren.

Wir bitten die Umstände zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.
DSW21

Animation zum Abschlussbericht: Verbesserung der Umweltgerechtigkeit am Beispiel Dortmund Alt-MartenImplementierung multifunktionaler Grünräume
Autorinnen: Franziska Bramann, Theresa Günther, Katja Hofmeister, Julia von der Decken 

    

 

 

Neuigkeiten aus Marten

08.04.2020
Meilenstein setzt Vorlese-Reihe digital fort

An jedem Dienstag und Donnerstag um 16.00 Uhr gibt es auf dem Meilenstein youtube-Kanal Vorlese-Geschichten für Klein und Groß. Den Anfang macht Hannelore Rieger mit Geschichten für Kinder im Kita-Alter. Am Dienstag (14.4.)...[mehr]


22.03.2020
Singen mit Elias

Die Elias-Kirchengemeinde lädt die Nachbarschaft ein, jeden Abend um 19 Uhr Der Mond ist aufgegangen zu singen und /oder zu musizieren. Der Mond ist aufgegangen Songtext Der Mond ist aufgegangen Die goldnen Sternlein...[mehr]


22.03.2020
Nachbarschaftshilfe "Corona"

Wichtig ist es zur Zeit, Abstand zu halten! Wir müssen unsere sozialen Kontakte sehr weit runterfahren, um die Ausbreitung des Corona-Virus so zu verlangsamen, dass unser Gesundheitssystem noch damit klar kommt. Das bedeutet...[mehr]