Martener Forum
Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.

In der Meile 2 / 44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67
Email: info@dortmund-marten.de
Anfahrtsbeschreibung

Neuigkeiten aus Marten

22.03.2020
Nachbarschaftshilfe "Corona"

Wichtig ist es zur Zeit, Abstand zu halten! Wir müssen unsere sozialen Kontakte sehr weit runterfahren, um die Ausbreitung des Corona-Virus so zu verlangsamen, dass unser Gesundheitssystem noch damit klar kommt. Das bedeutet...[mehr]


22.03.2020
Infos zu Corona

Die deutsche Quelle für wichtige Informationen über den sog. Corona-Virus ist das Robert Koch-Institut. Das Robert Koch- Institut gibt eine sog. FAQ heraus. Dies sind besonders häufig gestellte Fragen und deren Antworten. Man...[mehr]


13.03.2020
Ergebnisse vom Stadtteilgespräch in Marten

Mit großer Freude hat das Martener Forum die Antworten auf seine vielen Fragen aus dem Stadtteilgespräch im Dezember erhalten. Die Ergebnisse dieser hochinteressanten Veranstaltung der Stadt sind nun dokumentiert und hier...[mehr]


29.02.2020
Anspruchsvoller Jazz begeisterte im Meilenstein

Unter dem Titel "My Song" präsentierte am 29. Februar der Dortmunder Jazzbassist Jörn Dodt im Meilenstein eine Klangcollage aus Eigenkompositionen und zeigte so erstmals abendfüllend seine kompositorische...[mehr]


21.02.2020
Kunstausstellung "Vom verlorenen Paradies" des syrischen Künstlers Jekar Dido

Der syrische Künstler Jekar Dido zeigte vom 21.2. bis zum 6.3. eine sehr beeindruckende Ausstellung  unter dem Titel "Das verlorene Paradies". Bereits die Resonanz zur Ausstellungseröffnung zu den Bildern über...[mehr]


16.01.2020
„Geschüttelt, nicht gerührt“ Prof. Metin Tolan begeisterte im Meilenstein mit Physik zum Anfassen

Kaum jemand kann Physik so anschaulich darstellen, wie Prof. Tolan. Daher wollten die im bis zum  letzten Platz und sogar darüber hinaus gefüllten Meilenstein am Freitag, den 10. Januar, den amüsanten und überaus lehrreichen...[mehr]



Brasilianisches Fußballcamp in Marten

Mach' mit - damit jedes Kind/ jeder Jugendliche dabei sein kann
vom 12. - 16. Juli 2021 - für Jungen und Mädchen (5 bis 14 Jahre)

Wir sind eine Kooperation mit dem Wir-am-Hörder-Neumarkt e.V. eingegangen.