In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Marten ... mehr als nur ein (W)Ort

In  Marten  gibt‘s  doch  alles,  was  man zum leben so braucht. Wenn man mal durchzählt, sind in dem Vorort über 50 Händler, Handwerker, Dienstleister und Gewerbetreibende zu Hause. 

Sie  garantieren  Beratung  und  Kundenservice direkt In der Nähe. 

Fangen  wir  mal  mit  dem  leiblichen Wohl an: Brötchen und Brot gibt‘s beim Bäcker.  Ein  Fischspezialist  bietet  sogar Mittagstisch an. Gleich vier Supermärkte offerieren ein  Rundum-Angebot an Fleisch, Wurst, vielen weiteren Lebensmitteln und auch noch andere Waren. 

Und  sogar  einen  Obst-  und  Gemüseladen hat Marten – das hat nicht jeder Vorort. Wer gerne mal auswärts essen gehen  möchte,  kann  dies  im  kleinen Imbiss und den Restaurants vor Ort tun. Egal ob deutsch, italienisch, griechisch oder türkisch, kleine Snacks oder ganze Portionen: Hungrig geht man hier nicht weg.  

Doch nicht nur bei Hunger und Durst ist man in Marten an der richtigen Stelle:  Herrenausstatter,  Boutique,  Schuhgeschäft, Optiker und Friseure sorgen  für  ein  angenehmes Äußeres.  Bei  Verspannungen  und  Bewegungsproblemen helfen die Physiotherapien. Es gibt Ärzte, Fußpflege und  Apotheken.  Den  Führerschein  kann man in der Fahrschule machen, das eigene  Auto  an  der  Tankstelle  waschen und mit Kraftstoff  befüllen und es gibt  sogar einen Autohandel im „Dorf“. 

Versicherungen,  Fernseh-  und  Haushaltsgeräte,  Sanitär,  Banken,  Tattoo- und Sonnenstudio, Lotto-Toto, Schreibwaren,  Bestatter und  Poststelle – die Liste, der Dinge, die die Martener vor der Haustür haben, ist lang. Zahlreiche Handwerker sorgen dafür, dass es zu Hause warm, trocken und schön Ist. Sogar eine Musikschule hat der Ort. Auch Freiberufler wie Grafiker, Werbeagentur, Rechtsanwalt und Steuerberater  fühlen  sich  hier  wohl. 

Und  das  Tolle  Ist:  Die  Aktionsgemeinschaft  Martener  Kaufleute  mit  vielen Helfern aus Vereinen und Institutionen engagieren sich für den Ort und stellen allerlei auf die Beine. Wie z. B. „Marten im  Advent“  am  zweiten  Adventswochenende. Und im Sommer freuen sich die Martener auf das „Bürgerfest“. 

Marten  ist  gemütlich.  Mit  der  Meile „unter den Linden“ hat es eine außergewöhnliche Ortsmitte – in der Eisdiele oder im Café lässt es sich gemütlich verweilen. Außerdem liegt Marten dazu noch  sehr  verkehrsgünstig,  mit  Autobahnanschluss und S- und U-Bahn Halt. 

Praktisch. Man will ja vielleicht auch mal In der Stadt bummeln. Die Einkäufe fürs tägliche Leben sind denn ja schon vor Ort erledigt.  

 

 

KulturPott.Ruhr e.V.

Karten reservieren für Kulturveranstaltungen

Im Meilenstein, In der Meile 2, Marten
donnerstags von 18.30 bis 20.30 Uhr
Email: info@kulturpott.ruhr.de
https://kulturpott.ruhr

 

 

Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
22272829303112
233456789
2410111213141516
2517181920212223
2624252627282930

Ritter, Reime und Romanzen
Heinz-Ehrhardt-Abend
mit Stefan Keim
am Freitag, 5. Juli, 19.00 Uhr im Meilenstein

"Einmal Marten - immer Marten"
Ausstellung von Günter Rückert
im Meilenstein vom 3. April bis 30. August 2019

Öffnungszeiten der Ausstellung:
an jedem Donnerstag
von 18.30 bis 20.30 Uhr
Meilenstein, In der Meile 2, in Marten

Beitrag von Klaus Lenser, Dortmunder Rundfunkverein e.V.

 

 

Neuigkeiten aus Marten

19.06.2019
Erfolgreiche Konzertreihe „Marten liebt Vielfalt – Musik stärkt den Gemeinsinn!“ geht nach der Sommerpause mit einem sehr ambitionierten Programm in die 2. Runde

Die Konzertreihe des Martener Forums unter der maßgebenden Unterstützung von Gerhard Stranz und des Unterstützerkreises der Evang. Elias-Gemeinde, der Kath. Gemeinde Hl. Familie und der Neuapostolischen Kirche unter dem Motto...[mehr]


19.06.2019
Student*innen der TU Dortmund laden zur Diskussion über erste Ergebnisse zum Grünraum Marten beim Martener Forumstreffen im Meilenstein ein.

Am 25. Juni (Dienstag) lädt das Martener Forum um 18.00 Uhr zu seinem monatlichen Treffen im Meilenstein, In der Meile 2, in Marten alle interessierten Bürger und Bürgerinnen aus dem Stadtteil ganz herzlich ein. Auf Einladung...[mehr]


19.06.2019
Kinder des Kath. Kindergartens Hl. Familie malen ihre Umwelt bunt und vielfältig.

Was fällt den Kleinen im Kath. Kindergarten Hl. Familie an schönen Dingen ein, die sie in ihrem Kindergarten und zu Hause erleben? Eine ganze Menge, konnten die Erzieher und die Künstlerin Bettina Brökelschen feststellen. Wir...[mehr]