In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Pressespiegel

24.11.2019 11:33 Alter: 16 days

"Eine Stadt bewegt" - Spannender Auftakt im Meilenstein

Mit dem Lied „Mutig aufstehen“ begann der erste Schritt des Staubwedel-Teams, unter der Leitung von Silke Weyergraf, hin zu einem Dortmunder Familienmusical. Mutig aufgestanden waren auch die interessierten Bürger des Stadtbezirks Lütgendortmund, die sich von den Akteuren, dem Projekt und der Veranstaltungsreihe „Eine Stadt bewegt“ einen Eindruck verschaffen wollten. Auch das Martener Forum war beeindruckt von den Ideen und Liedbeiträgen der Dortmunder Sängerin und Autorin:  „Ich bin begeistert, dass der Start hier bei uns in Marten sein kann und finde es klasse, dass die Initiatoren die Ideen und Geschichten der Bürger in den Entstehungsprozess des Musicals einfließen lassen werden.“ Auch Lukas Weyergraf trug mit mehreren Liedern vergangener Musicals zum Gelingen des Abends bei. Als wütender Herzog vermittelte er mit seinem Gesang den Zuhörern die Geschichte der Ermordung der Ewalde. Die Geschichte rund um den Märtmannhof brachte das Staubwedel-Team aus dem Stadtbezirk Aplerbeck mit. So werden in den nächsten Monaten weitere Geschichten aus allen 12 Stadtbezirken dazukommen und den Entstehungsprozess des Musicals bereichern. Bis zur Uraufführung im Mai 2021 wird das Team um Songwriterin Weyergraf noch alle Stadtbezirke bereisen und sich mit Liedern und Geschichten bekannt machen. Um dann möglichst viele Kinder auf die Bühne und auf Entdeckungstour mit Kamera zu bringen. Denn auch ein Video wird zu allen 12 Stadtteilen entstehen, das die Vielfalt und die Besonderheiten ganz Dortmunds aufzeigen kann. Kindern eine Stimme zu geben, ist das Hauptanliegen der Dortmunderin Weyergraf. Die nächste Veranstaltung „Eine Stadt bewegt“ steht für den 22.01.2020 auf dem Programm. Dann können sich die Bürger des Stadtbezirks Aplerbeck in der Aula der Adolf-Schulte-Schule begeistern lassen und eigene Ideen einbringen. Um 19 Uhr wird das Programm starten. Unter dem Motto „Mutig aufstehen für eine vielfältige und bewegende Stadt!“.

Hinweis zu einer anderen Veranstaltungsreihe der Sängerin: Staubwedel-Glanz für die Seele, 13.12.2019, 19 Uhr. Steigerturm Dortmund-Berghofen. Weitere Infos: www.staubwedel-dortmund .de



Animation zum Abschlussbericht: Verbesserung der Umweltgerechtigkeit am Beispiel Dortmund Alt-MartenImplementierung multifunktionaler Grünräume
Autorinnen: Franziska Bramann, Theresa Günther, Katja Hofmeister, Julia von der Decken