Martener Forum
Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.

In der Meile 2 / 44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67
Email: info@dortmund-marten.de
Anfahrtsbeschreibung

Pressespiegel

22.01.2021 21:48 Alter: 246 days

Riesige Spendenbereitshaft für Obdachlose in Marten

Riesige Spendenbereitschaft für Obdachlose in Marten

Der Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. und das Martener Forum hatten zusammen mit der Obdachloseninitiative bodo e.V. eine Sammelaktion für Obdachlose in Marten zum Winterbeginn initiiert. Gerade der Winter bedeutet für Menschen ohne Wohnung eine besonders harte Zeit.

Der Unternehmer-Stammtisch Dortmund-West und die Vereine SV Arminia Marten, die Ringer Marten Jahn 05 und der Bürgerschützenverein schlossen sich ebenso wie die Kirchengemeinden in Marten, die ev. Elias- Kirchengemeinde, kath. Familienzentrum und die neuapostolische Kirche an und auch das Lütgendortmunder Familienbüro und das lokalWillkommen waren dabei.

Täglich brachten Menschen aus Marten warme Kleidung, Hygieneartikel, Schlafsäcke, Isomatten und Decken in großen Kartons, Taschen und Säcken in die Ardey-Apotheke, In der Meile 2, in Marten. Monika Grote, die Geschäftsführerin der Ardey-Apotheke war sofort bereit, die Spenden in Ihrer Apotheke als Anlaufstelle entgegen zu nehmen.

Von dort wurden sie täglich von ehrenamtlichen Helfern des Martener Forums abgeholt und in die Nachbarschaftswerkstatt Meilenstein verbracht.

Ingo Rößler vom Martener Forum meinte, dass er immer wieder total beeindruckt und jedes Mal überrascht werde über die große Spendenbereitschaft Martener Bürger. „Ich weiß, dass die Martener nicht in eine wohlhabenden Stadtteil leben, aber die Obdachlosenhilfe hat hier eine große Tradition. Die Sammelaktion wird einen festen Platz im Jahresplan des Fördervereins Dortmund-Marten und Germania auch in Zukunft haben.“

Brunhilde Posegga-Dörscheln von bodo e.V. zeigte sich begeistert und nahm die Spende mit großer Freude an. Ein ganzer Lieferwagen wurde an Spenden gefüllt.

Der Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. und das Martener Forum bedanken sich ganz herzlich bei allen Spendern für ihre große Hilfsbereitschaft!

Dies war eine der wenigen, regulären Aktionen, die das Martener Forum trotz Corona durchführen konnte. Trotzdem haben wir natürlich nicht weniger gemacht, meint Ingo Rößler, sondern nur Vieles anders, was jetzt notwendig war, wie Gabenzäune, Nähen von Mundschützen und Vorlesereihen für Kinder, sowie unsere etwas anderen Adventsaktionen für alle Kita- und Schulkinder in Marten.