In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Marten ... mehr als nur ein (W)Ort

In  Marten  gibt‘s  doch  alles,  was  man zum leben so braucht. Wenn man mal durchzählt, sind in dem Vorort über 50 Händler, Handwerker, Dienstleister und Gewerbetreibende zu Hause. 

Sie  garantieren  Beratung  und  Kundenservice direkt In der Nähe. 

Fangen  wir  mal  mit  dem  leiblichen Wohl an: Brötchen und Brot gibt‘s beim Bäcker.  Ein  Fischspezialist  bietet  sogar Mittagstisch an. Gleich vier Supermärkte offerieren ein  Rundum-Angebot an Fleisch, Wurst, vielen weiteren Lebensmitteln und auch noch andere Waren. 

Und  sogar  einen  Obst-  und  Gemüseladen hat Marten – das hat nicht jeder Vorort. Wer gerne mal auswärts essen gehen  möchte,  kann  dies  im  kleinen Imbiss und den Restaurants vor Ort tun. Egal ob deutsch, italienisch, griechisch oder türkisch, kleine Snacks oder ganze Portionen: Hungrig geht man hier nicht weg.  

Doch nicht nur bei Hunger und Durst ist man in Marten an der richtigen Stelle:  Herrenausstatter,  Boutique,  Schuhgeschäft, Optiker und Friseure sorgen  für  ein  angenehmes Äußeres.  Bei  Verspannungen  und  Bewegungsproblemen helfen die Physiotherapien. Es gibt Ärzte, Fußpflege und  Apotheken.  Den  Führerschein  kann man in der Fahrschule machen, das eigene  Auto  an  der  Tankstelle  waschen und mit Kraftstoff  befüllen und es gibt  sogar einen Autohandel im „Dorf“. 

Versicherungen,  Fernseh-  und  Haushaltsgeräte,  Sanitär,  Banken,  Tattoo- und Sonnenstudio, Lotto-Toto, Schreibwaren,  Bestatter und  Poststelle – die Liste, der Dinge, die die Martener vor der Haustür haben, ist lang. Zahlreiche Handwerker sorgen dafür, dass es zu Hause warm, trocken und schön Ist. Sogar eine Musikschule hat der Ort. Auch Freiberufler wie Grafiker, Werbeagentur, Rechtsanwalt und Steuerberater  fühlen  sich  hier  wohl. 

Und  das  Tolle  Ist:  Die  Aktionsgemeinschaft  Martener  Kaufleute  mit  vielen Helfern aus Vereinen und Institutionen engagieren sich für den Ort und stellen allerlei auf die Beine. Wie z. B. „Marten im  Advent“  am  zweiten  Adventswochenende. Und im Sommer freuen sich die Martener auf das „Bürgerfest“. 

Marten  ist  gemütlich.  Mit  der  Meile „unter den Linden“ hat es eine außergewöhnliche Ortsmitte – in der Eisdiele oder im Café lässt es sich gemütlich verweilen. Außerdem liegt Marten dazu noch  sehr  verkehrsgünstig,  mit  Autobahnanschluss und S- und U-Bahn Halt. 

Praktisch. Man will ja vielleicht auch mal In der Stadt bummeln. Die Einkäufe fürs tägliche Leben sind denn ja schon vor Ort erledigt.  

 

 

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Martener Str. zwischen Steinhammerstr. und Diedrichstr. kann
ab dem 2. Quartal 2020 für ca. 5 Monate

der Bereich in Richtung Marten  nicht befahren werden. Die Umleitung für den Linienverkehr wird über den Linienweg der 463, Germaniastr. - Steinhammerstr. - Schulte-Heuthaus-Str., geführt. Folgende Haltestellen sind davon betroffen:

  • Gewerbegebiet Germania: Als Ersatz wird die Haltestelle "Germaniastr." der Linie 463 angefahren. 
  • Diedrichstr.: Entfällt ersatzlos.
  • Haumannstr.: Eine Ersatzhaltestelle wird auf der Steinhammerstr. in Höhe Hausnr. 24 eingerichtet.

    Die Haltestellen in der Umleitung werden mit angefahren.

Wir bitten die Umstände zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.
DSW21

Animation zum Abschlussbericht: Verbesserung der Umweltgerechtigkeit am Beispiel Dortmund Alt-MartenImplementierung multifunktionaler Grünräume
Autorinnen: Franziska Bramann, Theresa Günther, Katja Hofmeister, Julia von der Decken