In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Pressespiegel 2019

Hier finden Sie eine Auswahl an Presseberichten zu den Aktivitäten des Martener Forums und seiner Partner ZUKUR und KuDeQua aus dem Jahr 2019.

Zum Öffnen des Presseartikels bitte den Titel anklicken.

____________________________________________________

21.09.2019
Die Sparkasse Dortmund trug durch eine Spende in Höhe von 3000 Euro entscheidend dazu bei, dass die bis zu den Herbstferien stattfindenden Veranstaltungen im Rahmen der musikalischen Reihe "Marten liebt Vielfalt - Musik stärkt den Gemeinsinn!" möglich wurd

"Musik stärkt den Gemeinsinn". Mit einer Förderung in Höhe von 3.000 Euro hat die Sparkasse Dortmund dazu beigetragen, dass die von einem breiten Veranstalterkreis geplanten Veranstaltungen realisiert werden können. Das...[mehr]


19.09.2019
RN: Wird Dortmunds Westen zum neuen Norden?

Wenn von Armut in Dortmund die Rede ist, geht es meistens um die Nordstadt. Das greift zu kurz. Aktuelle Zahlen werfen die Frage auf: Wohin entwickelt sich der Westen der Stadt?Der städtische Sozialbericht weist für mehrere...[mehr]


09.09.2019
Tolle Stimmung beim Sommerfest In der Meile

Das mittlerweile 3.  Sommerfest im Meilenstein am letzten Donnerstag und diesmal auch In der Meile war für die Veranstalter ein voller Erfolg. Fast  200 Martener Bürgerinnen und Bürger und vielen Gästen aus Politik,...[mehr]


29.08.2019
Marten hat neuen Stadtteilkalender

Ab September hat Marten einen eigenen Stadtteilkalender Was wann in Marten los ist, war bislang nicht auf einen Blick erkennbar. Künftig soll ein Stadtteilkalender das ändern und alle Ereignisse, Feste und Termine bündeln....[mehr]


27.08.2019
Beim Martener Sommerfest wird ein Geheimnis gelüftet

Das Martener Sommerfest am 5. September soll viele Besucher auf die Straße In der Meile locken. Und die Veranstalter haben eine besondere Enthüllung geplant. Livemusik und Kunstprojekte: Getreu dem Motto: "Marten liebt...[mehr]


06.08.2019
Provokante Hilfsaktion für die Vertriebenen der Trinkerszene

Der Schock über den Abriss der Sitzmauern am hinteren Penny-Markt sitzt bei Wirt Michael Samjlovic immer noch tief. Jetzt plant der 72-Jährige eine ungewöhnliche Aktion pro Trinkerszene. Für Michael Smajlovic, den Wirt des...[mehr]