Martener Forum
Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.

In der Meile 2 / 44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67
Email: info@dortmund-marten.de
Anfahrtsbeschreibung

Neuigkeiten aus Marten

15.02.2021
Martener Maskenspenden für Hilfsorganisation und den Ort

Menschen im SGB II-Bezug bekommen eine Einmalzahlung von 150 €, um finanzielle Mehrbelastungen der Corona-Krise – also etwa die Finanzierung von Schutzmasken – schultern zu können. Sowohl bei Ihnen wie auch den Geringverdienern...[mehr]


04.02.2021
Kronsland GmbH und Martener Forum spenden OP-Masken an die Obdachlosenhilfe bodo e.V.

Corona stellt viele Menschen vor große Herausforderungen. Die neue Verordnung, dass nur noch medizinische Masken und FFP2-Masken in Geschäften, Einrichtungen und im ÖPNV getragen werden dürfen, ist insbesondere für Menschen...[mehr]


04.02.2021
Samba am Wischlinger Weg

Ganz Brasilien ist ballverrückt, und der dortige Fußball immer noch ein Mythos, der sich aus Leidenschaft und brillanter Technik zusammensetzt. Im kommenden Sommer nun könnte – sofern die Pandemie es zulässt – die brasilianische...[mehr]


24.01.2021
Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke aus dem benachbarten Bochum macht mit bei der Vorlesereihe für Kinder in Marten

Der Lockdown wird fortgesetzt, Kinder sind zuhause und leiden unter den Einschränkungen. Daher war für den Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. und das Martener Forum sofort klar, dass hier etwas geschehen muss für die...[mehr]


22.01.2021
Riesige Spendenbereitshaft für Obdachlose in Marten

Riesige Spendenbereitschaft für Obdachlose in Marten Der Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. und das Martener Forum hatten zusammen mit der Obdachloseninitiative bodo e.V. eine Sammelaktion für Obdachlose in Marten...[mehr]


31.12.2020
Erfolgreiche Vorlesereihe für Kinder des Martener Forums wird digital fortgesetzt- auch Dortmunder Persönlichkeiten lesen Geschichten für Kinder vor.

Der zweite Lockdown wegen Corona stellt Kinder und Familien vor besondere Herausforderungen. Das Martener Forum führt daher seine erfolgreiche Vorlesereihe für Kinder über seinen Youtube-Kanal fort und möchte dabei Kindern und...[mehr]