Martener Forum
Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.

In der Meile 2 / 44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67
Email: info@dortmund-marten.de
Anfahrtsbeschreibung

Pressespiegel

04.02.2021 13:57 Alter: 256 days

Samba am Wischlinger Weg

Ganz Brasilien ist ballverrückt, und der dortige Fußball immer noch ein Mythos, der sich aus Leidenschaft und brillanter Technik zusammensetzt. Im kommenden Sommer nun könnte – sofern die Pandemie es zulässt – die brasilianische Begeisterung auch in Marten um sich greifen, denn das Martener Forum möchte in den Sommerferien eine südamerikanische Fußballschule an den Wischlinger Weg holen.

Geleitet wird das Feriencamp von Leonardo Morgado da Silva, der es in seiner Heimat selbst immerhin bis zum Kicker in der zweiten Jugendliga brachte. Nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn verschlug es ihn nach Hamburg, wo er „Brazilian Football Events“ gründete.

Vom 12. bis zum 16. Juli nun macht die Kickerschule, in der die brasilianische Fußball-Philosophie großgeschrieben wird, auf dem Gelände von Arminia Marten Station. Hierher laden der 30-Jährige und sein Team Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 14 Jahren ein.

Die brasilianische Fußballschule selbst kümmert sich um die gesamte Durchführung des Camps und gestaltet für die Kids vor Ort eine unvergessliche Woche mit viel Bewegung, Spaß sowie einem gemeinsamen „brasilianischen Essen“. Auch an allen übrigen Tagen werden die Teilnehmer*innen mittags verpflegt und mit Wasser sowie Saft versorgt. Eine komplette Spieleruniform (!), Teilnahmemedaille und Urkunde runden das Paket ab.

Die reguläre Gebühr für einen fünftägigen Kurs beträgt 179 €, allerdings weißt das Martener Forum darauf hin, dass alle Familien im SGB II-Bezug Anspruch auf komplette Erstattung der Gebühr haben. Beim Ausfüllen des hierfür notwendigen Antrags „Bildung und Teilhabe“ steht Sozialpädagogin Judith Morgado von „Brazilian Football Events“ den Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Das Martener Forum ist darüber hinaus zuversichtlich, mit der Hilfe örtlicher Sponsoren letztlich einen „Sonderpreis“ für die Kids und Jugendlichen der Umgebung anbieten zu können.

Noch sind – wie man sich denken kann – selbstverständlich all diese Pläne mit einem Fragezeichen versehen, denn schließlich hängt ein Fußball-Feriencamp buchstäblich vom Spielraum ab, den uns die Vorsichtsmaßnahmen bis dahin bieten. In dieser Hinsicht heißt es also: Daumendrücken.

In jedem Falle aber soll die Verbindung zwischen der Arminia und der Fußballschule nicht mit dem Ende der Sommerferien abreißen. Und gegen viele kleine Nachwuchs-„Brasilianer“ hätten sie am Wischlinger Weg sicher nichts einzuwenden!

  • Falls das Fußballcamp auf Grund von Corona nicht stattfinden kann, werden alle Teilnehmerbeiträge selbstverständlich zurückerstattet.
  • Anmeldungen sind schon jetzt möglich unter kontakt@brazilianfootballevents.de/ Tel.: 0176-70752781
  • Weitere Infos unter www.dortmund-marten.de

StadtINMagazin Lütgendortmund, Ludger Müller/ 28. Jan. 2021