In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Spenden

Mit Ihrer Spende an den Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.  ermöglichen Sie es, soziale Projekte in Marten und Germania zu fördern. Sie können Ihre Spende überweisen an die unten angegebene Kontoverbindung oder PayPal nutzen.

Der Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. ist gemeinnützig. Ihre Spende ist daher steuerlich absetzbar.

Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!

Kontoverbindung

Förderverein Dortmund-Marten und Germania e. V.
Sparkasse Dortmund
Kontonummer: 610 218 25, BLZ 440 501 99
IBAN: DE61 4405 0199 0061 0218 25
BIC: DORTDE33XXX

Registernummer: 7051, Amtsgericht Dortmund
Steuernr: 314/5704/6901, Finanzamt Dortmund-West 

 

 

Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
18293012345
196789101112
2013141516171819
2120212223242526
22272829303112

"Einmal Marten - immer Marten"
Ausstellung von Günter Rückert
im Meilenstein vom 3. April bis 29. Mai 2019

Öffnungszeiten der Ausstellung:
an jedem Donnerstag
von 18.30 bis 20.30 Uhr
Meilenstein, In der Meile 2, in Marten

Beitrag von Klaus Lenser, Dortmunder Rundfunkverein e.V.

 

 

Neuigkeiten aus Marten

11.05.2019
Riesen Stimmung im "Sportstudio-Meilenstein" mit Marc Quambusch und Peter Schiefelbein

Am Donnerstagabend zeigte das Martener Forum in Sportstudio-Atmosphäre den Film "Am Borsigplatz geboren. Franz Jacobi und die Gründungsgeschichte des BVB". Und es kamen viele BVB-Fans in den Meilenstein. Die Stimmung...[mehr]


11.05.2019
So schön war es beim Martener Jubiläums-Markt

Viele Martener nutzen Donnerstag die Gelegenheit, auf ihrem Wochenmarkt vorbeizuschauen, denn es war ein besonderer Markttag. Aber halten sie den Händlern auch die Treue?Ein Hauch von Holland liegt an diesem Donnerstag in der...[mehr]


09.05.2019
Marten freut sich auf das Fest „Unter den Linden“

Am Samstag, 25. Mai 2019 in der Zeit von 11. bis 16.00 Uhr lädt das Martener Forum zusammen mit vielen Vereinen, Einrichtungen, Kirchen und Gewerbetreibenden wieder zu seinem traditionellen Fest „Unter den Linden“ In der Meile...[mehr]